Häufige Fragen und Antworten

Was ist der Unterschied zwischen der Unterstützung der Charta durch eine Unterschrift und der Charta-Initiative?

Anders als die Unterschrift bedeutet eine Initiative, dass Sie bereits eine oder mehrere Handlungsempfehlungen der Charta durch verschiedene Formate ( wie etwa: Veranstaltungen, Projekte, Modelle etc.) nachhaltig umgesetzt haben.

Sie können durch Ihre Initiative ein sogenanntes Branding erhalten. Diese Kennzeichnung (Branding) "Initiative zur Umsetzung der Charta und ihrer Handlungsempfehlungen" soll Ihren Beitrag mehr Präsenz in der Öffentlichkeit ermöglichen und Kollegen und Kolleginnen dabei motivieren und inspirieren, eigene Ideen zur Umsetzung der Handlungsempfehlung(en) zu entwickeln oder bekannt zu machen.

Nutzen Sie die Kennzeichnung (Branding), um auf Ihre Umsetzungsmaßnahme(n) im Rahmen einer Nationalen Strategie aufmerksam zu machen. Eine Liste der registrierten Initiativen nach Bundesländern finden Sie auf der Seite "Initiativen" der Koordinierungsstelle. Zusätzlich wird Ihre Initiative im jährlichen Forschungsbericht der Koordinierungsstelle für Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland verzeichnet.

Um die Kennzeichnung (Branding) zu erhalten, ist es – anders als bei dem Unterstützer-Button – notwendig Ihre Initiative über diese Eingabemaske zu registrieren. Bei Rückfragen zur Registrierung können Sie sich gern an das Team der Koordinierungsstelle wenden.

Zuletzt aktualisiert am 05.03.2019 von Franziska Kopitzsch.

Zurück